Sprechzeiten

Montag - Freitag

08:00 - 12:00 Uhr

Montag, Dienstag, Donnerstag

14:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch u. Freitag

Nachmittag nach Vereinbarung

Krebsnachsorge

Krebserkrankung

Strand

Liegt eine Krebserkrankung vor, so sehen liegt der Schwerpunkt zunächst in der Beratung der Patientin bezüglich der weiteren Behandlung und in der Auswahl einer für die spezielle Erkrankung geeignete Klinik.

Auch während einer Chemotherapie oder Bestrahlung stehen wir als Ansprechpartner für unsere Patientinnen zu Verfügung.

Nach Beendigung der Primärtherapie erfolgen die sog. Tumornachsorgeuntersuchungen in regelmäßigen Abständen, bei der es nicht nur darum geht, Rückfälle zu entdecken, sondern auch die individuelle Beratung eine wichtige Rolle spielt. Eine zentrale Bedeutung kommt auch die psychische Verarbeitung der Erkrankung zu.

Die meisten Patientinnen sind nach Abschluss der Primärbehandlung in der Lage, ihr normales Leben wieder aufzunehmen.

Für die Brustkrebserkrankung gibt es inzwischen das sog. DMP (disease management program), bei dem sich Patientinnen einschreiben lassen können, um dann über ihre Krankenkassen von Fachleuten mit Informationen zu neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen versorgt zu werden.
Auch wir nehmen als einschreibende Ärzte am DMP teil.